Yachtcharter Adriaküste – Alle Yachtcharter in Adriaküste – Segelurlaub und Bootverleih in Adriaküste .

Yachtcharter Adriaküste : Adriaküste ist das ideale Segelrevier fur Yacht-Freunde.

Yachtcharter Italien / Adriaküste

Adriaküste: Lagunen, Strände und Felsen

Die italienische Adriaküste ist ein Yachtcharter Revier, das sowohl landschaftlich abwechslungsreich ist als auch genug Liegeplätze und gut ausgestattete Marinas bietet. Sandstrände bestimmen das Küstenbild von den Lagunen von Grado bis Rimini, wobei zwischen Venedig und Ravenna das wunderschöne Podelta liegt. Weiter südlich wechseln sich Felsenküsten und Strände ab.

Das weltberühmte Venedig mit seinen hübschen Kanälen ist für Segler in der Region der nördlichen Adria ein beliebtes Ziel.

Triest an der nordöstlichen Adriaküste liegt an der Grenze zu Slowenien und hat eine malerische Altstadt. Von hier ist es auch nicht weit nach Kroatien. Westlich von Triest befindet sich die Lagune von Grado, an deren Westufer bei Bevazzana die Marina Aprilia Marittima liegt, die größte Marina Europas. Bei Sabbiadoro am westlichen Lagunenausgang befindet sich die Marina Punta Faro.

Auch weiter südlich kann man von Italien aus die Adria überqueren und zu den kroatischen Yachtcharter Revieren segeln, falls einem die italienischen Badestrände bei Rimini und den anderen adriatischen Ortschaften nicht zusagen.
Reviereigenschaften

Wind und Wetter:
Im Sommer ist es in der Adria sehr warm und trocken. Im Winter ist es mild, feucht und teilweise regenreich. Die Sommer sind schwachwindig, während im Winter der warme Scirocco aus dem Süden und der kalte Bora aus dem Norden wehen. Die beste Segelzeit ist von April bis Oktober, manchmal bis November. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 13 °C im Januar und 24 °C im August.

Yachtcharter Italien

Sardinien

1. Alghero (Marina di Alghero)
2. Cagliari (Marina del Sole)
3. Cannigione (Marina di Cannigione)
4. Carloforte (Porto di Carloforte)
5. La Maddalena
6. Olbia (Nuovo Porto Touristico)
7. Palau (Marina Palau)
8. Portisco (Marina di Portisco)
9. Portisco (Cala dei Sardi)
10. Porto Rotondo
11. Santa Teresa di Gallura (Port Santa Teresa di Gallura)

Sizilien

1. Catania (Marina di Riposto)
2. Cefalu
3. Marsala (Marsala Marina)
4. Milazzo (Porto Santa Maria Maggiore)
5. Palermo (Marina di Villa Igiea)
6. Palermo (Isola delle Femmine)
7. Palermo (Marina La Cala)
8. Palermo (Club Nautico Vincenzo Florio)
9. Palermo (Marina Arenella)
10. Portorosa (Marina di Portorosa)
11. Ragusa (Marina di Ragusa)
12. San Vito lo Capo
13. Sant`Agata di Militello
14. Syrakus
15. Trapani (Marina Trapani)

Toskana

1. Cala Galera
2. Castiglioncello (Marina Cala de Medici)
3. Chiavari
4. Elba (Marina di Portoferraio)
5. Elba (Porto Azurro)
6. Elba (Rio Marina)
7. Elba (Marciana Marina)
8. Punta Ala (Marina di Punta Ala)
9. Salivoli (Marina di Salivoli)
10. San Vincenzo (Marina di San Vincenzo)
11. Scarlino (Marina di Scarlino)
12. Viareggio (Viareggio Porto)

Ligurien

1. Genua (Marina di Porto Antico)
2. La Spezia (Marina Fezzano di Portovenere)
3. Santo Stefano Al Mare (Marina degli Aregai)

Golf von Neapel

1. Castellammare di Stabia
2. Ischia (Marina Forio)
3. Neapel (St. Lucia, Marina Darsena)
4. Nettuno (Marina di Nettuno)
5. Pozzuoli (Porto di Baia)
6. Procida (Marina Chiaiolella)
7. Procida (Marina di Procida)

Cilento und Amalfiküste

1. Agropoli
2. Salerno (Porto Commerciale – Molo Manfredi)
3. Salerno (Marina d’Arechi)

Kalabrien

1. Reggio (Marina Reggio di Calabria)
2. Tropea (Porto di Tropea)
3. Vibo Valentia (Marina Stella del Sud)

Adriaküste

1. Grado
2. Pescara
3. Triest (Porto San Rocco)

Yachtcharter Adriaküste : Adriaküste ist das ideale Segelrevier fur Yacht-Freunde.

Schwierigkeitsgrad:
Im Sommer ist es durch den Mistral ein einfaches Yachtcharter Revier. Im Frühjahr und Spätsommer erhöht der stürmische, kalte und böige Fallwind Bora den Schwierigkeitsgrad.

Navigation:
Keine Angaben.

Yachtcharter Adriaküste : Adriaküste ist das ideale Segelrevier fur Yacht-Freunde.

Häfen und Ankerplätze:
Das Hafennetz an der italienischen Adriaküste ist vor allem für Charteryachten nicht so dicht wie an der kroatischen Adriaküste. Zu den wichtigsten Häfen in der italienischen Adria gehören Triest, Venedig, Ravenna, Ancona, Pescara, Ortona und Brindisi.

Vorschriften und Behörden:
Die Guardia di Finanza überprüft stichprobenartig Schiffspapiere (Eigentumsnachweis) und die Sicherheitsausrüstung.

Anreise:
Aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz bietet sich die Anreise für einen Segeltörn ab Triest mit dem Auto an. Von München nach Triest sind es etwa fünf Stunden. Mehrere Fluggesellschaften bieten von verschiedenen deutschen Flughäfen aus Direktflüge nach Triest an.

Einschränkungen:
Keine Angaben.

Nicht zu versäumen:
Ein Besuch in Venedig.

 

Potential disruption due to wind from 11AM CET SUN until 6:59PM CET MON

Issued:
1:00 AM GMT on December 10, 2018
Expires:
Clear
Monday 12/10 0%
Clear
Lots of sunshine. High 52F. Winds NNW at 5 to 10 mph.
Clear
Tuesday 12/11 0%
Clear
A mainly sunny sky. High 51F. Winds NNW at 5 to 10 mph.
Clear
Wednesday 12/12 0%
Clear
Sunny skies. High 49F. Winds light and variable.
Overcast
Thursday 12/13 10%
Overcast
Overcast. High 44F. Winds ENE at 10 to 15 mph.
Chance of Rain
Friday 12/14 60%
Chance of Rain
Cloudy with occasional rain showers. High 44F. Winds NE at 10 to 15 mph. Chance of rain 60%.
Yachtcharter Adriaküste
  • Beliebtheit
  • Navigation/Sicherheit.7
  • Windverhaltnisse
4.9

Yachtcharter Adriaküste

Das Revier Italien / Adriaküste lasst keine Wunsche offen. Ob Anfanger oder erfahrene Segler, alle kommen auf Ihre Kosten. Fur einen Mannertorn in Italien / Adriaküste eignet es sich genauso wie fur einen Familientorn. Kurze Distanzen und Navigieren auf Sicht sind deutliche Pluspunkte in Yachtcharter Italien / Adriaküste.